DHL Airport Night Run

Cleared for take-off hieß es am 25. August 2017 beim DHL airport Night Run am Flughafen Hörsching, bei dem 2000 Läufer am Start standen.

Ein Projekt der besonderen Art, da so ein Laufevent, ich meine wer ist schon mal auf einer Landebahn gelaufen, einen einzigartigen Charme mit sich bringt.

Umso schöner, dass Ende 2016 uns die Veranstalterin Julia Prandstetter fragte, ob wir sie bei der Organisation unterstützen möchten.

Wir zögerten keine Sekunde und von da an war für uns klar, dass wir unseren Teil in Form von Know-How, Planung, Konzept und Umsetzung in dieses einzigartige Eventformat miteinfliegen lassen.

Umso schöner war es dann für uns, als wir am Tag des „Departures & Arrivals“ die fröhlichen, glücklichen und stolzen Gesichter der Teilnehmer im Ziel gesehen haben.

Ob jung oder alt, schnell oder langsam – der Lauf bietet mit einer Streckenlänge von 5 km die perfekte Herausforderung für Jedermann. Zudem zählt ja beim ungewöhnlichsten Laufformat Europas, dem DHL airport Night Run, bekanntlich nur eines: Der olympische Gedanke – „Dabei sein ist Alles“!

© Fotos Gerhard Schrödl
© Fotos Jasmina Rahmanovic

Zurück